Gegenwärtige Adresse:
ul. Tylna 2

Alte Hypothek:
- 12 (in 1765)
- 10 (ab 1800)

Historische Adressen:
- Hinterstrasse 2 (bis 1922; 1939–1945)
- ul. Tylna 2 (1922–1939 und ab 1945)

Baujahr: wahrscheinlich 18. Jhdt., Umbau in 1955

Architekt: unbekannt

Bauherr: unbekannt

Eigentümer:
1765: Michael Gaida
1800–1827: Johann Hergesell, Gerber
1827–1865: Jacob Hergesell, Schmied
1880–1881: Samuel Ansbach
1909–1911: Julie Ansbach 1930: Kulig (aus Kattowitz)

     
Polski / Polnisch
Adressen:
ul. Bondkowskiego
ul. Gliwicka
ul. Górnicza
ul. Krakowska
Rynek
ul. Sienkiewicza
ul. Szymały
ul. Tylna
ul. Wajdy
ul. Zamkowa
pl. Żwirki i Wigury
Personen
Literaturverzeichnis
Stadtplan
 


 
 

Beschreibung:
Gemauertes einstöckiges Haus auf einem rechteckähnlichen Grundriss. Geputzte Fassade, ohne Stilmerkmale, Fenster- und Türöffnungen rechteckig, Pultdach. Vom Osten ein Parterreanbau (alte Bäckerei).


Tylna 2, Fot. 201


Tylna 2, Fot. ca. 1950


Tylna 2, Fot. 1922

Zusätzliche Informationen, Umbauten:
Es fehlt an sicheren Angaben über die Bebauung vor dem 1765. In 1765 umfasste das Grundstück ein Quartal, auf dem heute die Häuser Tylna 2 und 7 sowie Pawła Stalmacha 7 stehen, deren Gesamtwert nach dem Kataster 292 Thaler betrug und bis zur Hälfte des 19. Jhdt. unverändert blieb. Das Haus damals hatte 62 x 32 Füße (19 x 10 m), was dem heutigen Maß des Hauses bei Tylna 2 (ohne den östlichen Anbau aus dem Jahr 1880) entspricht.

1880 – Anbau einer Bäckerei von östlicher Seite (Arch. Adolph Goerke)

1881 – Aufstockung des Schornsteines der Bäckerei (Arch. Adolph Goerke)

1955 – Aufstockung der Seitenteile um ein Stockwerk und Umbau des Dachgeschosses (Herstellung vom Pultdach)


     

 

Bauzeichnung Backofen, 1880

 

 

 

 

 


 
 

Archivalien, Literaturnachweise, Links:

Archiwum Państwowe w Katowicach (Staatsarchiv Katowice),
• Bestand Nr. 1441, Akta miasta Tarnowskie Góry, Az.: 231 – 232 (Bürger Rolle der Stadt Tarnowitz); 2216 – 2230 (Feuer Societaets-Catastrumder Stadt Tarnowitz etc.)

Archiwum Państwowe we Wrocławiu (Staatsarchiv Breslau),
• Rep. 135, nr 700, Chronik der Stadt Tarnowitz erfasst von Lehrer C. Winkler in Tarnowitz.

Urząd Miejski w Tarnowskich Górach, Archiwum Zakładowe (archiwum budowlane), (Stadtamt Tarnowskie Góry, Betriebsarchiv (Bauarchiv))
• Az.: A 431; A 1588

 


         

© Fundacja Kruszce Śląska, 2018